Nährstoffbörse


Aktuelles

Die Niedersächsische Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO) ist mit der Veröffentlichung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt in Kraft getreten. Diese Verordnung wird in der landwirtschaftlichen Praxis als Landesdüngeverordnung bezeichnet. Gemäß der Landesdüngeverordnung wird die Umsetzung von folgenden Maßnahmen gefordert:

1. Wirtschaftsdüngeranalyse – verpflichtend in der Gebietskulisse Grundwasser und Oberflächengewässer

2. Einarbeitungsverpflichtung auf unbestelltem Ackerland innerhalb einer Stunde – verpflichtend in der Gebietskulisse Grundwasser

3. Lagerkapazität – verpflichtend in der Gebietskulisse Grundwasser und Oberflächengewässer

4. Reduzierte P-Düngung – verpflichtend in der Gebietskulisse Oberflächengewässer

Link zu den Gebietskulissen (rote Gebiete): https://sla.niedersachsen.de/landentwicklung/LEA/

Quelle: Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen


Unsere Dienstleistungen

  • Vermittlung von Wirtschaftsdüngern aller Art
  • Dokumentation von Nährstoffkreisläufen
  • Berechnung Planung und Beratung

Maschinenring Artland e.V. Ihr Dienstleister rund um das Thema Wirtschaftsdünger

Abgebende Betriebe Aufnehmende Betriebe
– Stallbauvorhaben – zur Düngekostenreduzierung
– Nachgenehmigungsverfahren – zur Arbeitszeiteinsparung
– Betriebsveränderungen (Pachtflächen, Flächenverkauf)
– Nutzungseinschränkungen (Wasserschutz, Naturschutz)

 

  • Ordnungsgemäße Verwertung organischer Nährstoffträger
  • Sinnvoller Nährstoffausgleich zwischen Betrieben und Regionen

(als Grundlage gelten die Daten aus dem Nährstoffvergleich bzw. der Qualifizierte Flächennachweis der LWK)

Download:



Wir beraten und informieren sie gern!

Ansprechpartner bei ihrem Maschinenring:

Tobias Sudendey

Nährstoffvermittlung und Dokumentation
Tel.: 0 54 39 / 94 64 10
info@mr-artland.de